Berglust auf der Südseite der Alpen Bad Kleinkirchheim

Berglust auf der Südseite der Alpen Nassfeld/Pressegger See - Lesachtal - Weissensee

Berglust auf der Südseite der Alpen Biosphärenpark Nockberge

Berglust auf der Südseite der Alpen Nationalparkregion Hohe Tauern

Nockberge-Trail rund um Bad Kleinkirchheim

Sanfte Gipfelsiege am Nockberge Trail

Wer die Vielfalt sucht, wird in der Region Bad Kleinkirchheim fündig. Inmitten der Kärntner Nockberge warten auf Schritt und Tritt magische Berg- und Seenerlebnisse. Mit alpiner Wellness, unvergesslichen Gipfeltouren, köstlicher Kärntner Kulinarik und dem Nockberge-Trail als verbindendes Element des Glücks.

Wer in der Region Bad Kleinkirchheim frühmorgens seinen Rucksack schultert und sich aufmacht, um unbekannte Wege zu entdecken, der wird jeden Tag aufs Neue mit einzigartigen Glücksmomenten inmitten des UNESCO Biosphärenparks Nockberge belohnt. Der neue Nockberge-Trail führt auf einer herrlichen Höhenwanderung über die Bergrücken der sanften und grasgrünen Gipfel. Aufgeteilt auf fünf Tagesetappen durchquert der Weg ausgehend vom Katschberg die Bergregionen der Innerkrems, Turracher Höhe, Falkert sowie Bad Kleinkirchheim und ist ein wahrer Alleskönner in Sachen Genusswandern. Die Etappen sind mit den Annehmlichkeiten komfortabler Hotels verbunden. Belohnt werden die Wanderer daher in den jeweiligen Etappenorten mit entspannenden Wellnessangeboten und regionaler Kulinarik aus den Kärntner Kochtöpfen.

Alpine Wellness

Gerade in Sachen Alpine Wellness ist Bad Kleinkirchheim ein echter „Hot Spot“: Das Thermal Römerbad und die Familien- und Gesundheitstherme St. Kathrein versprechen hierfür entspannende Momente nach ausgedehnten Wandertagen. 12.000 Quadratmeter groß ist die Wellness- und Spa-Oase im Römerbad mit seinem sprudelnden Thermalwasser. Ankommen, eintauchen und genießen: 13 verwöhnende Themen-Saunen und 1.000 Quadratmeter modern angelegte Thermalwasserbecken sorgen für ein einzigartiges Wellness-Erlebnis. Die größte Wasserfläche mit 1.200 Quadratmeter findet man in der Familien- und Gesundheitstherme St. Kathrein. Komplett renoviert erstrahlt die Therme seit kurzem im neuen Glanz. Ein absolutes Highlight für junge Wanderer ist die 86 Meter lange Rutsche.

Hoch hinaus mit den Bergbahnen

Nach erholsamen Stunden lockt alsbald wieder die Natur: Die Routen des Nockberge-Trails sind sowohl für Geübte wie für genussorientierte Geher geeignet, denn dank der Bergbahnen lassen sich rasch und energiesparend einige Höhenmeter sammeln. Denn wer den Weg hierher sucht, wird ein wahrlich sonnenreiches Bergerlebnis finden. 

Der Nockberge-Trail auf einen Blick

Länge: 128 Kilometer
Höhenmeter: Max. 2.336 m
Anzahl Etappen: Acht Tagesetappen mit einer Gehzeit von drei bis sieben Stunden
Schwierigkeitsstufe: Mäßig
Besonderheit: Sanft-hügelige Almhänge, Genuss & Wandern
Start-/Endpunkt: Von Katschberg bis Millstätter See
Weitere Infos: www.nockberge-trail.com
      

Nockberge-Trail Region Bad Kleinkirchheim

  Sabrina Gander, Lukas Köfer, Martin Hinteregger, Karin Schabus
Kärnten Map
Karte schließen
  • Österreich
  • Kärnten
Kaernten Österreich

Auf Entdeckungsreise rund um Bad Kleinkirchheim in den Nockbergen

Spannende Geschichten und Erlebnisse rund um Bad Kleinkirchheim in den Nockbergen:
 
  • Mit dem Ranger im Biosphärenpark Nockberge den Bergwald entdecken
  • Einen Tag in der Wildnis der Nockberge erleben
  • Auf Schmugglerwegen durch Bad Kleinkircheim: eine Zeitreise
  • Kräuterwanderung auf der Turracher Höhe
  • Drei-Gipfel-Tour: Tageswanderung von der Thomannbauerhütte über das Stileck zur Lamprechthütte im Biospärenpark Nockberge

Geschichten aus der Region

Namasté mit der Kraft der Natur

Entdeckungen im Bergwald

Zeitreise durch Bad Kleinkirchheim

Ein Tag in der Wildnis