Auf der Südseite der Alpen

Du setzt einen Fuß vor den anderen, schreitest voran, gedankenlos. Du findest einen Pfad, der dich an ein noch unbekanntes Ziel bringt, improvisierst, wagst den nächsten Schritt. Und irgendwo zwischen der stillen Erhabenheit der Berge und der absoluten Ruhe an den Seen, verändert sich deine Sicht auf die alltäglichen, oft unbedeutenden Dinge.

 

Berglust auf der Südseite der Alpen Bad Kleinkirchheim

Berglust auf der Südseite der Alpen Nassfeld/Pressegger See - Lesachtal - Weissensee

Berglust auf der Südseite der Alpen Biosphärenpark Nockberge

Berglust auf der Südseite der Alpen Nationalparkregion Hohe Tauern

Weitwandern in Kärnten

Wandern ist mehr als nur gedankenloses vor-sich-hin-Gehen. Es ist Philosophie, bewusstes Marschieren ins Ungewisse, eine Art Lebenseinstellung. Beim Weitwandern handelt es sich um eine oft mehrtägige oder gar mehrwöchige Tour, auf der man immer wieder an unterschiedlichen Orten übernachtet. Auf den Pfaden der vier Regionen Kärntens begegnest du Menschen, Tieren und der Natur auf ganz neue Weise.


Glücksgefühle mischen sich mit Neugier, während du allmählich wieder zu alter Balance findest. Dort oben auf dem Gipfel, wenn dir die Welt zu Füßen liegt, unten am Ufer des Sees, wenn dich der Rhythmus der Natur in seinen Bann zieht, wirst du Stück für Stück wieder mehr zu dir selbst.